Offizielle Website der Vinschgau Marketing – Konsortial G.m.b.h.
  • ...

Echte Qualität am Berg

Die Initiative Echte Qualität am Berg besteht seit 2008 im Meraner Land und wird 2017 auf den Vinschgau ausgeweitet. Das Projekt zeichnet Schutzhütten, Almen und Berggasthäuser aus, welche vorbildlich und mit viel Hingabe geführt werden und auch am Berg unverfälschte Qualität anbieten. Die Qualität eines Betriebes wird in mehreren Bereichen überprüft: gastronomische Qualität, das gepflegte Erscheinungsbild, und falls vorhanden eine komfortable Schlafgelegenheit.

Die Auszeichnung kann von Almgasthäusern, Berghütten und Schutzhütten angefragt werden. Die Auszeichnung richtet sich damit an Betriebe, die wirklich am Berg und mitten in der Natur sind. Betriebe, die im Tal ansässig sind, Hotels und andere gewerbliche Unterkunftsbetriebe können die Auszeichnung nicht erhalten. Interessierte Betriebe bewerten sich selbst mit Hilfe eines Fragebogens. Die Selbstanalyse ermöglicht den Betrieben eine Standortbestimmung zur eigenen Betriebsführung und enthält gleichzeitig Anregungen und Tipps zur Qualitätssteigerung und Weiterentwicklung, sowie nützliche Informationen zum Thema Weiterbildung. Betriebe welche bei der Selbstbewertung die Mindestzahl an positiven Bewertungen erreichen, werden von Vinschgau Marketing besucht. Gemeinsam mit den Betreibern wird die Selbstanalyse besprochen und gegebenenfalls wird anschließend die Auszeichnung verliehen. Der Betrieb erhält als Auszeichnung eine Echte Qualität am Berg Plakette, die am Eingangsbereich der Hütte angebracht wird und die Gäste gleich am Eingang informiert, dass in dieser Hütte Qualität großgeschrieben wird.


Ihr Ansprechpartner für das Projekt "Echte Qualität am Berg"
Lukas Stecher
lukas.stecher@vinschgau.net
168sv-mg-8649ref-72